Hochzeit

Griechischer Wein

Griechischer Wein ist köstlich und wenn man ihn an einer kleinen, intimen Hochzeitsfeier bei Thessaloniki probieren darf ist er umso besser. Dazu noch ein guter Mix an wunderbaren Menschen die nach nur einem Tag dich spüren lassen das du Willkommen bist, auch als Dienstleister, ist die Reise nach Griechenland für eine Strandhochzeit komplett. Im Oktober, am Ende der Reisesaison von Griechenland gaben sich Tamara und Marc im Kreise ihrer engsten Familie und Freunde am Strand das Ja Wort. Was für tolle Worte oder? „Es gibt Paare die viben einfach“, sagte mal ein Freund zu mir. Und diese beiden hatten wohl den Vibe schlechthin. In der Schule kennengelernt, zusammen nach Berlin gezogen um zu studieren und nun die Hochzeit im Süden. Auch ihre Winterhochzeit ein Monat später habe ich aufgenommen, vom Feeling her natürlich ganz ganz anders, winterlicher und sehr romantisch. Diese kleine Feier am Strand war etwas besonderes für mich als Fotografin, es war meine erste Auslandshochzeit. Die Vorbereitungen in einem typisch griechisch eingerichteten Zimmer, die leicht chaotische Trauung am Strand, Fotoshooting mit Sunset hinter den Bergen, ein Festmahl wie es im Buche steht unter freiem Himmel und eine Rooftop Party mit sehr sehr sehr gutem Wein. Ahja und nicht zu vergessen der eiskalte Jacuzzi.

Es war eine gute und positive Erfahrung diese Hochzeit zu fotografieren und ich wollte sie unbedingt mal machen. Allerdings habe ich auch für mich festgestellt das ich nicht dazu geboren bin um von einer Hochzeit zu der anderen zu fliegen, ich bin kein „Destination Wedding Photographer“ und das ist auch komplett in Ordnung für mich. Für mich geht es bei den Hochzeiten wirklich um das kreative und ich genieße das jeden Moment bei der Arbeit. 

Und nun, viel Spaß beim schauen dieser wunderbaren Hochzeit. Es war ein Fest, danke euch beiden und eurer tollen Familie und Freunde für die Zeit. 

 

 

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort