Coronavirus: Tipps gegen die Langeweile

Ihr seit wegen dem Coronavirus Zuhause und langsam steigt eure Langeweile? Dann gehts euch ähnlich wie mir, denn in letzter Zeit hatte ich immer mal wieder das Gefühl von Langeweile. Ich denke es ist wichtig in den Kleinigkeiten des Tages eine Begeisterung zu finden, sei es mal wieder ein Rezept auszuprobieren oder neue Musik zu finden. 

 

8 Ideen gegen langeweile:

 

  • Kochen, Kochen, Kochen! Wie wäre es mit einem Rezept was du schon immer mal ausprobieren wolltest? Ideen gibt es auf Youtube zuhauf, auch aus der Indischen, Thailändischen oder Koreanischen Küche. Aber auch die Backkunst zu entdecken macht sehr viel Spaß. Nimm dir nicht zu viel vor, es müssen nicht unbedingt die Macarons mit Nussfüllung und Caramel Glasur sein. Beginne mit deinem Level und steigere dich langsam.
  • Raus in die Natur. Und wenn ich meine raus, dann komplett raus. Wie wäre es mit einer Fahrrad oder Moped Tour zu einem Waldsee den du noch nicht kennst? Suche neue Ziele durch Google Maps, vor allem wenn du auf dem Land lebst gibt es da sehr viel neues zu entdecken. 
  • Erfinde dich neu! Es muss keine große Typ Veränderung sein, aber vielleicht kannst du Kleinigkeiten an dir verändern die dich noch schöner machen. Was passt wirklich zu dir und deinem Typ? Eine etwas dunklere Haarnuance, oder eine neue Blush Farbe für deine Wangen? Eine Umstellung im Workout? Ein anderer Bronzer der besser zu deinem Teint passt? Jetzt ist eine gute Zeit sich damit auseinanderzusetzen, denn normalerweise fehlt dafür immer die Zeit. 
  • Erlerne ein Instrument! Zurzeit gibt es viele gute Angebote um ein Musikinstrument preiswert in Eigenregie zu erlernen. Apps wie Fender Play oder das 6 Monatige Stay @ Home E-Learning Angebot von Thomann bieten einige Möglichkeiten. 
  • Stell deine Möbel um! Der Frühling ist da und macht alles neu! Hat dieses Makeover nicht auch deine Wohnung verdient?
  • Finde neue Musik! Kram doch mal die Spotify Playlist raus die du schon länger anhören wolltest oder verleg dein Auge in eine neue Musikrichtung. Erfahre mehr über deine Lieblingskünstler durch Dokumentationen auf Youtube oder höre dir unbekanntere Platten von ihnen an. Super Interessant! 
  • Räum deinen Kleiderschrank auf! Der Klassiker bei Langeweile der immer funktioniert. Sommersachen aussortieren und Wintersachen einsortieren, gebrauchte Sachen zum verschenken oder tauschen bereit legen. 
  • Werde Kreativ! Für mich die Antwort auf jede geballte Langeweile die auf mich zukommen kann. Kreativität bietet so viele Möglichkeiten. Wie wär’s wenn du mit deiner Spiegelreflex am Abend rausgehst und Frühlingsblumen fotografierst? Oder ein eigenes Tagebuch startest mit Zeichnungen, Fotos und Eintrittskarten die dich an Ereignisse erinnern. Oder einfach mal wieder malen?

 

Coronavirus Langeweile
Coronavirus Langeweile
Coronavirus LangeweileCoronavirus Langeweile
Coronavirus Langeweile
Coronavirus Langeweile
Coronavirus Langeweile

Weitere Fotos findet ihr auf www.dariagleich.net oder hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *