Frühling am Gasthof Geyer

Der Mai läuft langsam an uns vorbei, der Frühling erwacht zum leben und alles blüht wunderbar auf. Wir sitzen im Garten und Frühstücken Kuchen, was für ein Luxus! Gehen hoch und jammen auf der Gitarre ab, schauen uns Lessons von John Mayer oder von der Texas Blues Alley an. Georg hat gesagt ich spiel nicht schlecht Gitarre, obwohl ich meine erste Akustikgitarre erst im Oktober gekauft habe. Es macht Spaß. Es macht einfach Spaß. Ich schalte einen Blues Track ein der im Hintergrund spielt und ab gehts. An einem Abend machen wir selbst Raviolie, gefüllt mit guten Ricotta und Spinat, danach schwenken wir sie in Salbei Butter. Sehr lecker! An einem anderen Abend treffen wir uns mit seiner Familie und ich fotografiere die Zwillinge seines Bruders auf einem Sofa Mitten in der Natur. Was für ein kleiner Fotografen Traum der da in Erfüllung geht! Das Fittnessstudio wird immer noch gut genutzt und nach dem Training fotografiere ich die vielen bunten Blumen die im Gasthaus Geyer blühen. Der Biergarten eröffnet schon bald und ich freu mich drauf!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *