Ramadan in Istanbul | Ein Reisebericht

Istanbul ist wohl einer meiner Lieblingsstädte überhaupt! Es gibt unendlich viel zu entdecken und das alles zwischen jung und alt. Zwischen Tradition und Moderne, das liebe ich! Es war mein zweites mal in Istanbul, das erste mal war ich mit meiner Mama unterwegs, für sie war es damals ein großer Kulturschock. Für Andre eher weniger, er kannte Asien ja schon. Übernachtet haben wir diesmal wieder in Sultanahmet, im HHK Hotel. Ein richtig schönes Gästehaus welches ganz oben auf einem Berg liegt. Der Ausblick von der Dachterasse auf die Neustadt ist grandios! Natürlich haben wir wieder die großen Sehenswürdigkeiten angeschaut, Blaue Moschee, Hagia Sophia usw. jedoch bietet Istanbul so viel mehr als die Hotspots. Die kleinen Gassen zwischen dem großen Bazaar und der Blauen Moschee sind wie eine Zeitreise, wenn ich schon darüber nachdenke komme ich ins Schwärmen! Da wir über den Ramadan (Fastenzeit) gereist sind war die Stadt voller Menschenmengen, am Ende des Tages, wenn die Sonne untergegangen ist, setzten sich die Menschen auf die Straßen und es wird zusammen gegessen. Es wurde traditionelle Musik gespielt und jeder genießt ein Festmahl. Es war unglaublich interessant dies mit zu erleben. Am 16.07 war der letzte Fasttag zuende, ab da beginnt für alle Muslime ein großes 3 tätiges Fest. Viele Menschen hatten frei und so jagte eine Menschenmasse die andere. So viele Menschen habe ich einfach noch nie gesehen! Viele Familien haben sich zusammen getroffen um lecker zu essen und zu feiern.
Als wir zum Pierre Loti gelaufen sind um einen Überblick über Istanbul zu bekommen haben wir ja tatsächlich Til Schweiger getroffen! Ich konnte das gar nicht glauben, demnach fragte ich ihn: “sind Sie Til Schweiger?” Und er einwenig unzufrieden “na wer den sonst?”. Anschließend habe ich noch ein schönes Erinnerungsfoto bekommen (dies findet ihr ganz unten), er hat wohl seinen neuen Film in Istanbul gedreht. Es war eine wunderschöne Woche, die viel zu schnell vorbeigeflogen ist. Diese Stadt nimmt mich immer wieder in Bann, im Sommer wirkte Istanbul nochmal komplett anders als im Frühling. Die Sonnenuntergänge sind viel spektakulärer, jedoch sind auch viel mehr Menschenmengen unterwegs. 

 

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Istanbul Reisebericht Individualtourismus Backpacking

Til Schweiger und ich: 

til Schweiger Istanbul
Istanbul Reisebericht, Istanbul Reisebericht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *